Corona- und Energiesparmaßnahmen in Schulen

Hier gelangen Sie zum Elternbrief von Frau Dorothee Feller (Ministerin für Schule und Bildung NRW)

Brief des Ministeriums für Schule und Bildung

Die wichtigsten Inhalte für Sie in Stichworten:

Corona- und Energiesparmaßnahmen in Schulen:

- Wichtigstes Ziel bleibt weiterhin, den Schulbetrieb und Präsenzunterricht durchgängig aufrechtzuerhalten.

- Abstände sollten da eingehalten werden, wo dies sinnvoll möglich ist.

- Regelmäßiges Händewaschen sowie das freiwillige Tragen einer Maske werden empfohlen.

- Das regelmäßige Lüften der Klassenräume wird beibehalten.

Teststrategie - Vertrauen auf die Eigenverantwortung:

- Anlassbezogene Testung finden im häuslichen Umfeld statt. (Im Verdachtsfall - bei Symptomen und/ oder Kontakt zu infizierten Personen - werden die Kinder vor Antritt des Schulweges selbst getestet und ggf. zuhause behalten. Die Eltern unterrichten die Schule formlos über den durchgeführten Selbsttest vor Schulbeginn.)

- Sollte ein Kind in der Schule Symptome zeigen oder sollten sich die Symptome im Tagesverlauf deutlich verschlechtern, erfolgt eine anlassbezogene Testung mit einem Antigenselbsttest in der Schule.

- Die benötigten Antigenselbsttests werden vom Land zur Verfügung gestellt und über die Schulen an die Kinder verteilt.

Energiesparmaßnahmen:

- Wahrung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes der Schülerinnen und Schüler

- gesundes Lernklima bleibt erhalten

- Schulen zählen zu den "geschützten" Kunden